Manuela

20-04-2019, 09:38

+2 -0  

Ach Gott sind die goldig!! Endlich kann ich sie mal ohne Mama betrachten.Und wie groß die
schon wieder geworden sind.Ich kann mich gar nicht satt sehen an diesen Wollknäueln,einfach zum knuddeln.


Moni

18-04-2019, 12:48

+4 -0  

Danke für die Info, liebes LBV- Team !!
Die Kleinen sind schon recht groß geworden und haben sicher immer Hunger ;-)) Da kann ein Kauz- Papa ganz schön jagen, um Alle satt zu bekommen...


Andrea

17-04-2019, 21:12

+5 -0  

Hier ein Foto, es geht allen gut. :-)


Anna

17-04-2019, 19:42

+3 -0  

Wunderbar, das es den Fünfen so gut geht :o).
Nachdem es gestern fast so ausgesehen hat als ob was nicht in Ordnung wäre,.
Michaela, Danke für Deine erfreuliche Berichterstattung :o).
Es ist so köstlich wie sich die kleineren teilweise hinlegen, ganz flach und die Beine nach hinten ausgestreckt. Das sieht super aus :o)))


Moni

17-04-2019, 19:25

+2 -0  

Mama Kauz ist gerade ausgeflogen, wohl um Futter zu holen...die Kleinen sind sehr agil. Das Jüngste ist aber deutlich kleiner als seine Geschwister.


Michaela

17-04-2019, 17:53

+1 -0  

Alle fünf wohlauf! :o) Mama Kauz sitzt ganz an der Seite, die Rasselbande sitzt/liegt auf einem Haufen und die beiden Großen necken sich gegenseitig ;o)


Michaela

16-04-2019, 21:34

+1 -0  

Ich glaub, es ist alles gut! Ein kurzes huhu, Tumult im Kasten und Fütterung.... anscheinend hat Papa Kauz was reingeworfen, das ging so schnell, hab es kaum mitbekommen.... und ich glaube, auch fünf Schnäbelchen gesehen zu haben..... hatte vorhin schon was befürchtet.... aber ist wohl alles in Ordnung.


Michaela

16-04-2019, 21:07

+1 -0  

Komische Situation grad eben ... vielleicht kann uns der LBV informieren, ob bei Kauzens alles in Ordnung ist. Lieben Dank!


Michaela

16-04-2019, 20:40

+1 -0  

Mama Kauz ist im Moment im Kasten. Ich denke, sie wäre sicher ausgeflogen, wenn mit Papa Kauz etwas nicht in Ordnung wäre. Ich vermute eher, dass die Küken, so groß wie die ja schon sind, den Eltern regelrecht die Federn vom Kopf fressen und dadurch erst gar kein Tagesvorrat übrig bleibt. In den letzten Jahren war auch kaum Vorrat im Kasten bei deutlich schlechterem Wetter und die Kleinen kamen durch. Drücken wir einfach weiter fest die Daumen, dass es alle schaffen!


Anna

16-04-2019, 20:38

+1 -0  

Mama Kauz ist inzwischen 2x ausgeflogen und hat Nahrung mit gebracht. Hoffentlich schafft sie es die Kleinen alleine durch zu bringen!!! Viel Glück!!!


Anna

16-04-2019, 18:31

+2 -0  

Ich habe den Eindruck das es für Fam. Kauz nicht so gut aussieht.
Die Versorgungslage war heute ganz schlecht. Es war den ganzen Tag über kein Futter zu sehen.
Wie lange können sie es ohne Nahrung aushalten? Könnte Mama Kauz die Kleinen alleine versorgen?


Moni

16-04-2019, 07:14

+1 -0  

Ich sehe heute keine Mäuse im Nest und Mama Kauz ruft sehr ausdauernd nach ihrem Gatten...auch die Kleinen sind recht unruhig... Hoffe, es ist nichts passiert ...


Brigitte

15-04-2019, 09:52

+2 -0  

Durch die gestrige Sendung im BR bin ich auf die Waldkautzcam aufmerksam geworden !
war eine tolle informative Sendung !
Dank ,Hochachtung und Respekt Allen ,die sich an der Verbreitung und em Schutz dieser Tiere beteiligen ! LG
Werde sicher den Öfteren vorbeischauen um das Gedeihen der Jungen zu verfolgen !


Andrea

14-04-2019, 19:23

+5 -0  

Hier ein Bild von den Wattebällchen.
Mama Kauz ist gerade ausgeflogen.


Michaela

14-04-2019, 08:07

+2 -0  

Wie süß! Eben saß eines der Küken vor Mama Kauz, sie hat gerade ihr Gefieder geputzt und das Kleine hat es nachgemacht... ganz emsig! Vielleicht das Erstgeschlüpfte :o) Mama war aber schnell fertig und hat das Küken wieder unter ihren Bauch geschoben. Richtig niedlich! Heute früh war Fütterung, allerdings konnte man nicht viel erkennen, Mama Kauz schirmt gut ab. Papa hat wieder fleißig Nahrung beschafft, ich glaube, es gibt dieses Jahr so reichlich Mäuse, dass Mama Kauz gar nicht raus muss zum Jagen. Aber bald sind die Küken so groß, dass es eng wird, dann sehen wir sie :o)


Manuela

10-04-2019, 10:58

+9 -0  

Zu gerne würde ich die kleine Rasselbande mal in ganzer Pracht sehen.Aber Mama Kauz paßt
sehr gut auf sie auf,so kann ich nur immer kleine weiße Federn sehen.Zumindest gibt es genug zu futtern.Den Herrn Papa würde ich auch gerne mal zu Gesicht bekommen.


Moni

10-04-2019, 10:23

+5 -0  

Sehr schön anzusehen, wie aktiv die Kleinen schon sind ! Futter gibt es auch genug, Dank dem fleißigen Papa ;-))


Michaela

10-04-2019, 07:27

+4 -0  

Vereinzelt schauen immer wieder kleine weiße Wuschelküken unter Mamas Bauch hervor, schon ganz schön aktiv! :o) Drücken wir auch dem Nachzügler ganz fest die Daumen! Im Kasten liegen ganz viele Mäuse, sehr gut! Papa Kauz ist sehr fleißig.


Anna

07-04-2019, 19:14

+5 -0  

Mutter ist ausgeflogen. Hier kann man schon deutlich den Schnabel des erstgeborenen? sehen :0)
Ich hoffe das Foto hängt dran


Moni

07-04-2019, 07:32

+2 -0  

Es ist so lustig : eben schaute ein Küken unter dem Flügel der Mutter hervor, kurz darauf steckte die Mama es wieder unter den wärmenden Flügel.
Andrea : danke für das Bild !! :-))


Kommentar verfassen

Login | registrieren


CAPTCHA