Moni

20-04-2019, 19:13

+0 -0  

Ist das niedlich anzusehen : fünf offene Schnäbelchen streccken sich in die Höhe und warten auf Futter


Anna

20-04-2019, 07:59

+1 -0  

Da ist ja gar kein Ei mehr zu sehen, sie sind wohl alle schon geschlüpft ?
Das ist ja Wahnsinn :-) . Jetzt hat Frau Star viel zu tun. Alles Gute!


Michaela

19-04-2019, 12:36

+1 -0  

Das ist ja schon was geschlüpft, das ging aber schnell! Alles Gute!


Moni

18-04-2019, 07:53

+2 -0  

Frau Star ist gerade ausgeflogen und man sieht schön die fünf Eier... Viel Erfolg bei der Brut und Aufzucht !


Michaela

09-04-2019, 20:59

+2 -0  

Süß, eben hat Frau Star das Gelege nochmal zurecht gerückt, sich wieder draufgesetzt, die richtige Position gefunden und den Schnabel zur Nachtruhe ins Gefieder gesteckt....so hat jeder von den Vögeln, die wir beobachten dürfen, sein ganz eigenes Verhalten.... toll!


Moni

08-04-2019, 12:39

+3 -0  

Hurra, hurra, das fünfte Ei ist auch schon da !! Ganz schön fleissig, die Stare !


Moni

07-04-2019, 14:45

+2 -0  

...und schon sind es vier Eier...bin gespannt, wie viele folgen.


Moni

07-04-2019, 07:38

+2 -0  

Ich habe schon drei Eier gesehen, das geht ganz schön flott !


Michaela

05-04-2019, 14:37

+2 -0  

Das ging jetzt aber flott! Schon das zweite Ei! :o)


Moni

05-04-2019, 05:48

+3 -0  

Super, auch hier ist das erste Ei gelegt...bin gespannt, wie viele es werden.
Bei mir zu Hause im Meisen-Kasten geht es auch rege zu. Leider gibt es keine Web Cam...


Moni

03-04-2019, 09:25

+3 -0  

Ich denke, hier beginnt auch bald die Eiablage... der Star werkelt tüchtig im Nest...


Moni

27-03-2019, 14:21

+6 -0  

Na, das Nest wird schon kuschelig. Mal sehen, wann es mit der Brut los geht...


Lea

17-07-2018, 12:07

+1 -0  

Schade, dass sie jetzt schon weg sind


Hartmut

29-06-2018, 04:27

+2 -0  

Tja, die Singvögel fliegen wohl meistens gemeinsam aus:
2015 hatte ich ein Amselnest auf meinem Balkon, ziemlich versteckt in einem Regal im hintersten Eck.
morgends war das Nest dann leer, der Balkon allerdings nur fast: kurze Zeit später sah ich dann noch ein Junges in einer Strauchtomate auf der Balkonbrüstung versteckt (ich nenne es jetzt mal das Nesthäkchen ;-) Es wurde von der Mama immer noch versorgt mit kolibriartigen Flugmanövern., echt kunstvoll und süß :-)
Gegen Mittag sind sie dann abgeflogen.
Interessant war dann die weitere Gruppierung:
In der weiteren Zeit konnte ich in der Wohnanlage einen Papa mit 4 Jungen sehen, die sich schon eigenständig versorgten, und eine Mama mit dem Nesthäkchen, das sich immer noch liebend gerne von der Mama füttern lies - Alles natürlich nur Vermutung, weil die halt keine Namensschildchen tragen ;-)
War jedenfalls ein nettes Erlebnis :-))
Hartmut


Michaela

27-06-2018, 21:12

+0 -0  

Huch, alles leer! Heute früh waren doch noch zwei Junge im Nest, das ging jetzt flott! Alles Gute für die Jungen! ... Blöde Frage: Wurde der Kasten von Euch gleich wieder sauber gemacht? Aber eine dritte Brut ist nicht wahrscheinlich, oder?


Michaela

24-06-2018, 15:20

+0 -0  

Ui, die Jungen sind ja kräftig gewachsen.... eben war eine Fliege an der Wand.... ein Junges ist sofort hochgeflattert und hat geschnappt.... konnte leider nicht sehen, ob es die Fliege erwischt hat... aber danach hat sich das Junge in den Eingang gesetzt... hier wird es wohl auch nicht mehr lange dauern, bis die drei ausfliegen. Schon mal alles Gute!


Lea

19-06-2018, 12:41

+1 -0  

Jetzt sehe ich sie zum ersten mal!


Lea

09-06-2018, 14:37

+5 -0  

Oh, ich hab gar nicht gewusst, dass es eine Staren-Cam gibt.
Tolle Idee! An das LBV-Team.
LG Lea ;-)


Michaela

05-06-2018, 05:49

+3 -0  

Hier ist schon eins geschlüpft, Mama hatte eben auch gleich Futter im Schnabel, schön!


Michaela

21-05-2018, 23:01

+4 -0  

Das ist ja eine wunderschöne Umgebung, in der die Stare leben, da gibt es sicher auch genug Futter. Ganz lieben Dank für die Fotos!


Kommentar verfassen

Login | registrieren


CAPTCHA